Große Baltikum Radreise "Drei-Länder-Velotour" 2017
Baltische Länder per Rad erleben - geführte Radwanderreise von Tallinn nach Vilnius inkl. Kurische Nehrung, litauische und lettische Ostseeküste, Riga, Gauja Nationalpark, Tartu, Lahemaa Nationalpark und Tallinn. Mit Halbpension. Auch mit Elektrorad.
REISEROUTE (per Rad ca. 305 km)
1. Tag: Ankunft in Tallinn, Zeit für eigene Erkundungen. Gegen 18:00 Uhr Treffen mit der Reiseleitung im Hotel, dann gemeinsames Abendessen in einem estnischen Restaurant. Anschließend geführter Stadtrundgang durch das abendliche Tallinn.

2. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Bustransfer in den noch weitgehend unberührten Lahemaa Nationalpark. Die folgende ca. 35 km lange Radstrecke bringt Ihnen die abwechslungsreiche Natur näher. Übernachtung in Palmse oder Rakvere.

3. Tag: Weiterreise nach Mustvee am Peipussee, durch den die russische Grenze verläuft. Sie radeln ca. 50 km bis Varnja und passieren mehrere Fischerdörfer. Übernachtung in der alten Universitätsstadt Tartu.

4. Tag: Am Morgen Zeit Stadtbesichtigung in Tartu. Sehenswert ist die gesamte Altstadt mit dem klassizistischen Universitäts-hauptgebäude und der Johanniskirche, ein gotischer Backsteinbau mit kunsthistorisch bedeutsamen Terrakottafiguren. Gegen Mittag, nach einem kurzen Bustransfer, Radtour durch die "Estnische Schweiz" (ca. 35 km, leicht hügelig). Anschließend per Bus nach Riga in Lettland. Abendessen und Übernachtung in Riga.

5. Tag: Das Fahrrad hat heute Pause. Nach dem Frühstück ausführliche Besichtigung der lettischen Hauptstadt Riga. In der Altstadt sehen Sie den Rathausplatz, das Schwarzhäupterhaus, den Dom und die Petri-Kirche. Mittagessen (im Rahmen der HP). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Mit über 800 Jugendstilhäusern, eleganten Prachtstraßen und kleinen verwinkelten Gassen bietet Riga ein zauberhaftes und romantische Ambiente.

6. Tag: Hinter Riga beginnt die Ostsee. Bei Lielupe starten Sie Ihre heutige Radtour (ca. 35 km) durch das bekannte Seebad Jurmala. An einem einsamen Ostseestrand wird das optionale Picknick veranstaltet und Gelegenheit zum baden gibt es natürlich auch. Tagesziel ist die Hafenstadt Liepaja, die Sie per Bus erreichen.

7. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Sventoji in Litauen. Hier beginnt Ihre 45 km lange Tour auf dem Küstenradweg entlang der Ostsee. Unterwegs Halt im Strandbad Palanga. Vor dem Abendessen wartet eine Stadtführung in Klaipeda auf Sie, wo Sie auch übernachten.

8. Tag: Fährüberfahrt auf die einzigartige Kurische Nehrung, Stopp am mystischen Hexenberg, auf dem Sie zahlreiche Holzschnitzereien aus der litauischen Sagenwelt bewundern können. Insgesamt erleben Sie auf dem Fahrrad ca. 54 km Küstenimpressionen, dann ist die ehemalige Künstlerkolonie Nida erreicht, wo Sie zweimal übernachten.

9. Tag: Am Morgen radeln Sie auf die höchste Düne der Nehrung. Von dort haben Sie wunderschöne Aussichten auf die Ostsee und das Kurische Haff. Anschließend besuchen Sie das Thomas-Mann-Haus mit Museum. Am Nachmittag Zeit für eigene Erkundungen auf dem Rad oder zu Fuß. Radstrecke heute ca. 10-20 km.

10. Tag: Zweistündige Schifffahrt über das Kurische Haff zum Festland. Ca. 30 km Radstrecke durchs Memeldelta und Memelland. Transfer nach Kaunas zur Übernachtung.

11. Tag: Kurzer Bustransfer und Beginn einer 30 km langen Radtour durch litauisches Seenland bis zur berühmten Wasserburg Trakai (Besichtigungsrundgang) beenden das Radprogramm. Kurzer Bustransfer in die litauische Hauptstadt Vilnius zur geführten Stadtbesichtigung. Feierliches Abschiedsessen im litauischen Spezialitätenrestaurant.

12. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung in Vilnius.

Beschaffenheit der Radwege
Kleine Steigungen, asphaltierte Nebenstraßen, teilweise Schotterwege.
TERMINE 2017
BuchungscodeTermine
DLV314.07.-25.07.
DLV428.07.-08.08.
DLV511.08.-22.08.
DLV625.08.-05.09.
Reisepreis
pro Person im Doppelzimmer EUR 1290,-
pro Person im Einzelzimmer EUR 1519,-
Eingeschlossene Leistungen
  • 11 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstück und Abendessen, am Tag 5 - Mittagessen) in der gebuchten Zimmerkategorie in 3-4-Sterne Hotels.
  • Kostenloses Mineralwasser während der Radtage.
  • Deutschsprachige und fachlich qualifizierte Reisebetreuung ab Tallinn bis Vilnius
  • Deutschsprachige Führungen in Tallinn, Tartu, Riga, Klaipeda, Trakai und Vilnius (inkl. Eintrittsgelder).
  • Fähre und Bootsfahrt über das Kurische Haff.
  • Begleitwagen (Kleinbus) steht allen Gruppen die ganze Zeit über zur Verfügung. Der Fahrer transportiert das Gepäck, macht Einkäufe, bereitet Picknicks vor und repariert im Notfall die Räder (Pannendienst). Er begleitet auch die Gruppe während der Fahrt und bringt - auf Wunsch - müde Personen zur Unterkunft.
  • Informationsmaterial über das Baltikum.
Nicht eingeschlossen sind Trinkgelder und Anreise ab Deutschland. Wir empfehlen Flug oder für die Hinreise alternativ die Fährverbindung Travemünde - Helsinki - Tallinn. Fragen Sie uns! Tel. 06403 74117
Zuschläge (optional)
  • 6 Picknicks am Mittag (an Radreisetagen) - zusammen EUR 48 pro Person.
  • Leihfahrrad EUR 70
    Leihfahrräder sind ausgestattet mit 1 Radtasche -
    Damenräder mit 7-Gang-Nabenschaltung von Sachs mit Rücktritt
    Herrenräder ausgestattet mit 6-Gang-Kettenschaltung von Shimano
  • Elektrorad (begrenzte Anzahl verfügbar) EUR 130
Mindestteilnehmerzahl
  • Mindestteilnehmerzahl 12 Personen, maximal 20 Personen.
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis 5 Wochen vor Reisebeginn abgesagt werden.
 
Vilnius
 
Vilnius
Wasserburg Trakai
 
Wasserburg Trakai
Das litauische Venedig
 
Minija (Minge)
Kurische Nehrung
 
Die Dünen in Nida
Das grüne Litauen
 
Radreisen für jedermann

Wir buchen gerne Ihre Anreise mit Fähre oder Flug dazu.

Verlängerungsaufenthalt Estland und Litauen buchbar.

Fragen Sie uns!